Was?

Kunst schreibt man in Laufen groß und in vielen Farben, das beweist die Zeitform als offene Bühne jeden Monat aufs Neue. Nur eigene Ideen sind erlaubt – egal ob Kurzfilm, Minikonzert, Satire, Literatur oder Experimentelles. Nur darf kein Beitrag länger als 7 Minuten dauern, sonst formiert sich das Publikum zu einem empörten Pfeiforchester.
Die Zeitform findet jeden letzten Mittwoch im Monat im Café Contrast am Marienplatz in Laufen statt.

Anmelden können Sie sich immer für die nächstfolgende Ausgabe unter 7minuten@zeitform.art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.